Wer wir sind und wofür wir stehen

Die­se Web­site wur­de kon­zi­piert von life­sen­ce und del­li­an con­sul­ting. Wir bera­ten und unter­stüt­zen mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men bei den The­men Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment und Kom­mu­ni­ka­ti­on

Wir sind eigen­stän­di­ge, aber eng koope­rie­ren­de Unter­neh­men mit Fir­men­sit­zen in Heil­bronn und Oy-Mittelberg/Allgäu und tei­len ein gemein­sa­mes Ver­ständ­nis für die von uns ver­tre­te­nen The­men. Der Men­sch steht unse­rer Auf­fas­sung nach im Mit­tel­punkt und ist die zen­tra­le Res­sour­ce für den Erfolg eines Unter­neh­mens. Ech­ter und nach­hal­tig wirt­schaft­li­cher Erfolg wird nur durch eine Unter­neh­mens­kul­tur mög­li­ch, die den Men­schen wert­schätzt und in so in die Orga­ni­sa­ti­on des Unter­neh­mens ein­bet­tet, dass er sei­ne Poten­tia­le ein­brin­gen kann und die ihre Wer­te sowohl nach innen als auch nach außen authen­ti­sch ver­tritt.

Wir unter­stüt­zen mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men auf ihrem Weg, eine wer­te- und mit­ar­bei­ter­ori­en­tier­te Unter­neh­mens­kul­tur zu pfle­gen bzw. zu eta­blie­ren.

Der Zusam­men­hang zwi­schen einer gesund­heits­för­der­li­chen Unter­neh­mens­kul­tur, der ent­spre­chen­den Arbeits- und Orga­ni­sa­ti­ons­ge­stal­tung und einem hohen betrieb­li­chen Leis­tungs- und Gesund­heits­ni­veau ist dabei durch Stu­di­en belegt. Eine wesent­li­che Rol­le spielt dabei der Füh­rungs­stil und die Vor­bild­rol­le der Inha­ber bzw. Geschäfts­füh­rung.

  • Bera­tung und Imple­men­ta­ti­on eines betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments

  • Trai­nings und Semi­na­re im Bereich Gesund­heits­för­de­rung, Kom­mu­ni­ka­ti­on und Lea­dership

  • Employ­er Bran­ding Kon­zep­te

  • Public Rela­ti­ons

Natha­lie Tenck­hoff arbei­tet als Bera­te­rin und Trai­ne­rin im Bereich des betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments. Sie lei­tet Semi­na­re, hält Vor­trä­ge rund um das The­ma Gesund­heit im Unter­neh­men und berät Fir­men bei der Umset­zung eines betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments.

Gesund­heit war ihr schon immer ein Anlie­gen, eine zehn­jäh­ri­ge leis­tungs­sport­li­che Kar­rie­re leg­te den Grund­stein für die inten­si­ve Aus­ein­an­der­set­zung mit den The­men Ernäh­rung und Men­tal­trai­ning. Als Betriebs­wir­tin und Mar­ke­ting-Exper­tin war sie vie­le Jah­re in lei­ten­den Funk­tio­nen bei Agen­tu­ren und Kon­zer­nen tätig. Die eige­ne Erfah­rung, wie schwie­rig es ist, im for­dern­den Berufs­um­feld auf die Gesund­heit zu ach­ten und die Inter­es­sen an The­men rund um die Gesund­heit führ­ten zu ihrer zwei­ten beruf­li­chen Kar­rie­re.

Die genau­en Kennt­nis­se und das Ver­ständ­nis für Struk­tu­ren und Anfor­de­run­gen der Arbeits­welt in Wirt­schafts­un­ter­neh­men sowie die Erfah­rung mit den Kern­the­men der Gesund­heit sind ihre Basis für effi­zi­en­te und vor allem pra­xis­ge­rech­te Bera­tung und Trai­nings.

Den nöti­gen Aus­gleich für den Beruf holt sich Natha­lie Tenck­hoff vor allem mit Bewe­gung im Frei­en in ihrer Wahl­hei­mat, dem All­gäu. www.lifesence.de

Mar­git Del­li­an stammt aus einem Fami­li­en­un­ter­neh­men und war nach Hotel­fach­schu­le, diver­sen Aus­lands­auf­ent­hal­ten und BWL-Stu­di­um bei Con­rad Elec­tro­nic zunächst für den Bereich Inter­na­tio­na­les Mar­ke­ting zustän­dig.

1994 bau­te sie dort die Abtei­lung Pres­se- und Öffent­lich­keits­ar­beit auf und beglei­te­te den Ein­stieg des Inter­net­pio­niers in die digi­ta­le Welt.

1997 grün­de­te sie ihre eige­ne PR-Agen­tur in Frank­furt am Main, 2010 eröff­ne­te sie aus pri­va­ten Grün­den den Stand­ort Heil­bronn am Neck­ar. Ihre Schwer­punk­te lie­gen in der Kon­zep­ti­on von PR- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons- Stra­te­gi­en sowie in der Kon­zep­ti­on und Lei­tung pra­xis­na­her Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Füh­rungs­kräf­te-trai­nings.

Für Mar­git Del­li­an ist eine mensch­li­che und wert­schät­zen­de Füh­rungs­kul­tur mit kla­ren Ansa­gen und bewäl­tig­ba­ren Auf­ga­ben, sowie der indi­vi­du­el­len För­de­rung eines jeden Mit­ar­bei­ters die Vor­aus­set­zung für ein erfolg­rei­ches betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment. Wenn die­se Rah­men­be­din­gun­gen feh­len, dann ist jede Inves­ti­ti­on in BGM sinn­los, ist die­ser Rah­men gege­ben und wird von der Chef­eta­ge aus gelebt, wird jeder in BGM inver­tier­te Euro einen mehr­fa­chen Return on Invest­ment brin­gen. www.dellian-consulting.de

Mit Wertschätzung Wert schöpfen.

Wenn Sie mehr dazu wis­sen möch­ten, neh­men Sie Kon­takt mit uns auf!